Saal Digital
Fotos & Berge
27.08.2022 / Reise + Wanderung

Drautal • Kärnten

Das Drautal in Kärnten erstreckt sich in West-Ost-Richtung, es ist ein tiefes Tal, die Höhenunterschiede zu den angrenzenden Bergen sind also groß, und da fügt es sich gut, dass nördlich hohe Almen liegen, zu denen Straßen (schmale, schottrige) hinaufführen. Diesen Umstand machen wir uns zunutze, ebenso wie die Nähe des Weißensees.
Es geht los mit der Auffahrt zum Hochtristenhaus und dem Knoten 2214m. Ein sonniger Tag am und im Weißensee folgt. Dann wieder eine Auffahrt, diesmal zur Emberger Alm, und hinauf auf den Naßfeldriegel 2238m und eine weite Runde über den Hohen Grenten und das Ochsentörl. Wegen Regen bleiben wir am nächsten Tag zuhause. Das Wetter wird nicht wesentlich besser, wir stiegen ein in den Sessellift zur Naggler Alm am Weißensee und gehen hoch zur Kohlröslalm. Die letzte Auffahrt zur Leppner Alm. Wir haben es auf die Mokarspitze 2305m abgesehen. Kurz unterhalb im Seidernitztörl – immer dichterer Nebel, es ist kalt und feucht – entschließen wir uns zur Umkehr und finden noch einen netten Abstieg. Mit Gudrun.