Saal Digital
Fotos & Berge
28.09.2020 / Wanderung

Arzmoos • Bayerische Voralpen

Von Brannenburg fahren wir weiter auf der Mautstraße zum Tatzelwurm bis zu dem kleinen Stausee. Hier geht’s los. Ein Schild am Boden weist die Richtung – Arzmoos. Im Wald steigen wir auf, am Ende wartet die Steinerne Stiege, bis hierher war es eine steile Stiege, wir erreichen einen Sattel, die Arzmoosalm ist schon in Sichtweite. Zusammen mit den Kühen trotten wir hinunter. Bei der Alm gibt es einen netten Wasserfall mit Regenbogen. Rechts davon scheint ein Steig hinaufzuführen zu der Almstraße, wo wir weiter laufen wollen. Der Steig ist aber eine Wasserrinne, egal. Oben angekommen eröffnet sich uns ein toller Blick aufs Sudelfeld, die Lifte sind aber noch nicht in Betrieb ;-). Auf der Straße und später auf einem Steig gehen wir zur Mitteralm, auch eine Haltestelle der Zahnradbahn. Gudrun ist ganz aus dem Häuschen ob der vielen Reizker. Ein Imbiss auf der Alm, und dann zwingt uns der kalte Schatten zum Abmarsch. Eine längere Strecke auf der steilen Fahrstraße, dank GPS-Track finden wir den Abzweig auf eine zugewachsene Forststraße. In einem großen Bogen kommen wir zurück zum Stausee. Mit Gudrun.