Saal Digital
Fotos & Berge
30.06.2015 / Wanderung

Tristmahlnschneid 1452m • Chiemgauer Alpen

Start ist in Innerwald nördlich von Sachrang. Auf steiler Straße zur Brandlbergalm und weiter Richtung Spitzsteinhaus. Beim Schild „Lebensgefahr“ (der Steig auf den Spitzstein macht mitnichten einen aufgelassenen Eindruck) auf dem Weg weiter Richtung Spitzsteinhaus, und kurz darauf biege ich nach links ab auf die grüne Tristmahlnschneid.
Schöne tiefe und weite Aussicht auf den Kaiser.
Weglos hinab, die Alm bliebt rechts liegen, und wieder auf eintöniger Straße zum Auto.
Diese Tour steht in meiner Liste der möglichen Wiederholungen nicht.