Saal Digital
Fotos & Berge
31.10.2021 / Bergtour

Schober 1328m • Salzkammergut-Berge

Nördlich des Fuschlsees liegt das Forsthaus Wartenfels. Wir wollen eine Rundtour machen, zuerst auf den Frauenkopf 1304m, dann hinüber zum Schober und hinunter müssen wir auch wieder. Ein steiler Anstieg, im felsigen Bereich mit vielen Holztreppen. Vom Gipfel eine fantastische Aussicht. Auf der einen Seite der Fuschlsee, auf der anderen der Mondsee. Weiter hinten der Wolfgangsee und noch einige mehr. Wir gehen hinüber zum Schober mit der kleinen Schutzhütte unterm Gipfel. Viele Leute sind unterwegs, kein Wunder bei dem Wetter, und viele offensichtlich bergtaugliche Hunde, da der Abstieg mit einem kurzen Kletterstieg beginnt. Das Drahtseil hilft über den abgespeckten Fels hinweg. Weiter unten statten wir der Ruine einen Besuch ab. Schober + Frauenkopf = alpine Erhebungen in lieblicher Landschaft.

Und ein Entschluss wird gefasst. Da das Abendessen nicht wirklich der Hit ist, die Einrichtung des Hotel nicht wirklich heimelig und die Wettervorhersage schlecht, werden wir morgen – einen Tag früher – zurückfahren. Vorher werden die Trockenen Klammen bei Elsbethen erkundet. Eine von den Hängen abrutschende Felsschicht führte zu einer Felszerreißung, es gibt Kamine, Spalten, Felsblöcke, ein Irrgarten in einer Urlandschaft, nur die Bohrhaken in den senkrechten Wänden irritieren. Mit Gudrun.