Hochries 1569m – Chiemgauer Alpen

Wanderparkplaz Spatenau. Wir gehen an der Doaglalm rechts vorbei weiter Richtung Karkopf, folgen dem fast eben verlaufenen Ewaldweg. Bei einer (Jagd?)Hütte geht es steil hinauf, nicht markiert, seltener begangen, in die Einsattelung zwischen Feichteck und Karkopf. Über den felsigen Grat auf den Karkopf und hinüber zur Hochries mit Kreuz und Hütte. Jürgen trinkt einen Aperol Spritz. Wir bevorzugen die knieschonende Abfahrt zur Mittelstation. Mit Jürgen.

Kontakt

Datenschutz

Hans Seidl Fotografie