Saal Digital
Fotos & Berge
18.05.2013 / Wanderung

Fockenstein 1564m + Gei(g)erstein • Bayerische Voralpen

Der Wanderparkplatz hinter dem Schloss Hohenburg bei Lenggries ist der gebührenpflichtige Startpunkt.
Zuerst geht es steil hinauf zum Gei(g)erstein [eine Legende berichtet von einem Geige spielenden Einsiedler, dem ein Adler ein Auge ausgekratzt hat] und dann weiter zum bevölkerten Fockenstein mit seinem kleinen Gipfelkreuz und seiner großen Aussicht.
Abgestiegen wird zunächst auf dem Aufstiegsweg, bis nach links ein Schild „Lenggries“ die Richtung anzeigt. Die Forststraße, der wir nun bis zum Parkplatz folgen, gehört hinsichtlich der gefühlten Länge ins Buch der Rekorde.
Mit Heide, Karl, Christine, Elke, Irina, Michaela, Brigitte.