Diashows
Fotos & Berge
05.08.2012 / Wanderung

Kalkstein 1506m • Loferer Steinberge

Durch St. Johann hindurch Richtung Fieberbrunn. Ich übersehe zunächst die unscheinbare Abzweigung nach Reitham, fahre dann durch den Ort hindurch und parke alsbald. Noch weiter hinaufzufahren macht wegen der zahlreichen Halteverbotsschilder keinen Sinn. Wegweiser und Markierungen geleiten mich zum Gipfel.
Die sehr breite und auch nicht kurze Forststraße zu Beginn stört. Am Ende der Wanderung heisst der Berg übrigens Baumooskogel. Am Tag zuvor hatte es stark geregnet, Straße und Wege waren unterspült, auf den Wiesen waren die Spuren des abfließenden Wassers zu sehen.
Am Gipfel erwartet mich ein Rundblick vom Feinsten: Kaiser, Unterberghorn, Steinplatte, Loferer, Leoganger, Spielberghorn, Henne, Wildseeloder, Hoher Mahdstein, Bischof, … ok, die Begeisterung sollte nun spürbar sein. Der Abstieg geht hinunter zur Baumoosalm und weiter Richtung Leitneralm. Vor der Alm weisen die Markierungen nach links. Ich umrunde den Kalkstein, Richtung Aiglsau. Der Wegweiser Scheffau zeigt zu einer Forststraße, die bergauf führt, und zwar ziemlich lange. Am Schluss auf der Wiese scharf rechts durch den Wald, und ich erreiche wieder die breite Forststraße an der Stelle, bei der ich beim Aufstieg rechts gegangen bin.