Saal Digital
Fotos & Berge
27.12.2021 / Wanderung

Wetterkreuz 1061m • Chiemgauer Alpen

Reit im Winkl – viel Schnee und kein Parkplatz. Wegen der Ferien bleibt das Auto auf einem Lehrerparkplatz stehen und wir gehen hinauf zur Eckkapelle und weiter auf schmälerem und mit harschigem Schnee bedecktem Steig zum Wetterkreuz-Gipfelkreuz. Den Nebel haben wir unter uns gelassen, das Tal ist gefüllt mit weißer Watte, und über uns wölbt sich blauer Himmel.
Der Abstieg führt zur Hutzenalm, wobei wir den nicht gespurten direkten Abstieg nicht nehmen und die Almstraße bevorzugen, durch Birnbach hindurch, erst oberhalb der Fahrstraße und dann ein Stück auf ihr, der Nebel beginnt, uns zu umhüllen, und oberhalb von Reit im Winkl in einem Bogen hinunter zur Schule.
Mit Gudrun.