Sulten 1473m – Chiemgauer Alpen

Der Sulten ist ein Grasbuckel nördlich der Kampenwand. Der Wanderparkplatz Hintergschwendt wird angefahren. Wir folgen der Forststraße bis zu einer kleinen versteckt liegenden Kapelle. Der Plan lautet: wegloser Anstieg über den grasigen Westrücken und Abstieg auf dem Wanderweg in den Sattel zwischen Gederer Wand und Sulten. Und so wird’s dann auch gemacht. Wir gehen nach rechts. Das Gipfelkreuz ist belegt, also halten wir Abstand. Die Sicht auf Simssee und Chiemsee ist leider schlecht, zu viel Dunst.
Mit Gudrun.