Diashows
Fotos & Berge
07.04.2017 / Wanderung

Wank 1780m • Bayerische Voralpen

Der Wank ist ein Aussichtsberg par exellence.
Wir parken vor dem Fahrverbotsschild auf der Straße zum Gschwandtner Bauern und gehen also dorthin und weiter hinauf und über den Ostrücken am Roßwank vorbei zum Gipfel mit Kreuz und Wirtschaft. Die Seilbahn fährt nicht, und so ist die Anzahl der Gäste überschaubar. Und da ist natürlich die Aussicht, allein das Wetterstein gegenüber in voller Breite.
Für den Abstieg ist der Schwarzbodensteig gedacht, wir finden den Abzweig aber nicht, auch den nächsten nicht, obwohl in der Karte deutlich verzeichnet, und dann sind wir nahezu auf Starthöhe, als wir auf einem existierenden Weg hinüber queren können. Es geht noch einmal bergauf, damit die 1000 Hm erreicht werden.
Mit Peter.