Fotos & Berge
08.12.2015 / Wanderung

Ölrain 1542m • Bayerische Voralpen

Bei dem Parkplatz hinter Eschenlohe und vor dem Schloss Wengwies beginnt eine nicht enden wollende Forststraße, auf der wir geduldig und ausdauernd dahinschreiten, bis zu einer Wiese namens Wankfleck. Die Wiese wird gequert, und ein Steig beginnt, den wir bald nach rechts verlassen zum Gipfel des Ölrain.
Hier oben beginnt ein Grat, der sich erstreckt bis zur Osterfeuerspitze, nett zu gehen, aber ohne Aussicht bis auf eine Stelle, die überzeugt mit Blick auf den Staffelsee, hinunter zur Loisach und zur Zugspitze. Mit Peter.