Prostkogel 1244m – Chiemgauer Alpen

Griesenau – Hinterberg – Parkplatz neben der Kapelle. Eine Rundtour ist angedacht, vielleicht mit Durchquerung der Teufelsgasse. Wir gehen also los, übersehen allerdings den Abzweig zur Teufelsgasse (dann eben auf dem Rückweg) und stapfen bis zur Sprissleralm und folgen den Spuren immer auf dem welligen Höhenrücken, etwas unterhalb ist eine Almstraße zu erahnen.
Wir stehen und sitzen auf dem Prostkogel, mit Kreuz und Mast.
Wegen der hohen Schneelage hilft der GPS-Track nicht für den Rückweg, wir nehmen die Almstraße. Später sehen wir, dass die Teufelsgasse noch keinen Besuch erhalten hat, keine Spuren sind zu sehen, und so steigen wir spurlos über die Wiesen hinab zu der schon von weit oben sichtbaren Kapelle.
Mit Gudrun.

Kontakt

Datenschutz

Hans Seidl Fotografie

Websites